Software / OSS

 

Im Softwarerecht geht es um die praxisorientierte Lösung juristischer Probleme im Umfeld von Software. Am häufigsten berührt sind die Bereiche des Vertragsrechts, des Urheberrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere des Marken- und Wettbewerbsrechts. Oft sind hier auch internationale Bezüge herzustellen. Wir gewährleisten zudem eine Mandatsbetreuung in englischer Sprache.

Im Open-Source-Umfeld gewinnen dabei Fragen rund um das Urheber- und das Vertragsrecht zunehmend an Bedeutung. Dabei beschäftigt unsere Mandanten, die selbst Open-Source-Software zur Verfügung stellen, häufig die Frage, welche der vorhandenen Open-Source-Lizenzen für ihr Produkt in Frage kommt und wie Lizenzierung und Schutz des geistigen Eigentums (z. B. beim Dual Licensing) konkret bewerkstelligt werden kann. Unternehmen, die Open-Source-Software für eigene Produkte einsetzen und eventuell verändern und erweitern wollen, müssen im Vorfeld Kompatibilitätsfragen lösen. Eng damit verbunden ist die Frage des lizenzrechtlich rechtmäßigen Einsatzes von Open-Source-Software sowie Fragen rund um Haftung und Gewährleistung.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Erstellung und Überprüfung von IT-Verträgen, insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen, Vertriebsverträge, Lizenzverträge, Projektverträge, ASP- und SaaS-Verträge
  • Lizenzrechtliche Klärung von Fragen im Zusammenhang mit proprietärer und Open-Source-Software. Erstellung, Überarbeitung und Bewertung von Lizenzbestimmungen (z. B. Creative Commons, GPL, BSD etc.)
  • Erstellung von Gutachten zur Frage der Kompatibilität von Software und Teilen von Software (auch Neuprogrammierungen), die unterschiedlichen Lizenzbestimmungen unterliegen
  • Beratung bei lizenz- und haftungsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der kommerziellen Nutzung von proprietärer Software, freier Software/Open-Source-Software; Beratung bei Fragen des Dual Licensing
  • Beratung beim Vertrieb von Open-Source-Software, insbesondere Klärung gewährleistungsrechtlicher und haftungsrechtlicher Fragestellungen
  • Beratung beim Einsatz von Open-Source-Software im Arbeitsverhältnis
  • Beratung und Vertretung im Gewerblichen Rechtsschutz in den Bereichen des Marken-, Wettbewerbs-, Urheber- und Namensrechts; hierzu gehört auch die Abwehr von Abmahnungen
  • Vertretung vor Gericht, auch in Fällen des Einstweiligen Rechtsschutzes
Parallax Hintergrund
Wir beraten - Ihren Erfolg!

Sitemap