Landwirtschaft

 

Der Strukturwandel ist nirgends so gravierend wie im Bereich der Landwirtschaft: Erfolgreiche Landwirte müssen immer mehr zu Unternehmern werden und verbringen regelmäßig mehr Zeit am Schreibtisch als auf dem Acker. Nicht nur bei der täglichen Arbeit sind Unmengen an rechtlichen Vorschriften zu beachten, insbesondere die Weiterentwicklung jedes Hofes zieht einen erheblichen rechtlichen Beratungsbedarf nach sich, sei es, dass es um die die künftige Ausrichtung (Stallneubau; Umstellung zum Energiewirt; Landwirtschaftliches Lohnunternehmen etc.), sei es, dass es um die Nachfolgeplanung und –regelung geht. Investitionen gehen nicht selten in den 6- oder gar 7-stelligen Bereich, gerade hier sind passende und juristisch einwandfreie Vertragswerke ebenso wichtig wie die Durchsetzung eventuell nachfolgender Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche.

Wir stehen hier stets auf der Seite der Landwirte.

Im „klassischen“ landwirtschaftlichen Sektor sind wir überwiegend in folgenden Bereichen tätig:

  • Hofübergabe, Nachfolgeplanung
  • Genehmigung von Ställen
  • Genehmigung sonstiger landwirtschaftlicher Bauwerke
  • Abwehr von Nachbarklagen (insbesondere gegen Ställe, Güllelager etc.)
  • Übernahme landwirtschaftlicher Betriebe/Flächen (Kauf, Pacht)
  • Gewährleistung bei Landmaschinen
  • Begleitung bei Umweltstrafsachen (z.B. Gewässerverunreinigung etc.)
  • Gesellschaftsrechtliche Gestaltungen (GbR; GmbH & Co. KG etc.)

Unsere Leistungen für die Landwirtschaft im Bereich Erneuerbare Energien finden sie hier.

Leitender Partner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter für Umwelt- und Energierecht, Leitung Referat Erneuerbare Energien

Leitende Partnerin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht, Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Ihr Anwaltsteam

Parallax Hintergrund
Wir beraten - Ihren Erfolg!

Sitemap